Gemeinsam so blöd

2020-05-12_13-37-09.jpegManchmal werden wir Menschen auf diesem Planeten mit unvorhersehbaren Aufgaben und Herausforderungen konfrontiert. Erschreckend oft wird dann deutlich, wie viele Mitglieder der selbsternannten „Krone der Schöpfung“, leider immer noch extrem einfältig und kurzsichtig sind.

Momentan gibt es zwei Pandemien.
Das Corona Virus ist schlimm, die Flut an Verschwörungsphantasien aber nicht minder.
Zehntausende Menschen sterben in vielen Ländern dieser Welt in überfüllten Krankenhäusern. Und hier demonstrieren hirnlose Spacken gegen die verordnete Vorsicht. Es ist einfach unglaublich!
Um politisch korrekt zu bleiben, hier der Zwischensatz:
„Natürlich hat jeder das Recht zu demonstrieren. Das Handeln der Regierung kann jederzeit kritisch hinterfragt werden. Und selbstverständlich ist es jedem unbenommen, seine Ablehnung gegen Auflagen zu zeigen. Zugespitzte und harte Kritik ist in unserer Demokratie erlaubt und erwünscht.“

Unverantwortlich.
Doch ein Protest, bei dem man andere Menschen in Gefahr bringt, ist erbärmlich und absolut unverantwortlich. Wenn durch individuelles, stures und uneinsichtiges Verhalten, die Gesundheit von Polizisten, von Älteren oder anfälligen Menschen riskiert wird, ist dies inakzeptabel.
Ich schaue mir die Corona Demos an und frage mich woher diese unerklärliche, unsägliche Wut kommt. Auf vielen Gesichtern der Demonstranten liegt überschäumender Hass, fast Fanatismus.
Ich bekomme Zweifel, ob diese Menschen eine solche Toleranz wie jene, die sie für sich einfordern, auch anderen entgegenbringen würden?

Wenn moderne Wutbürger die Regeln der solidarischen Gemeinschaft individuell in Frage stellen, müssen sie sich auch harter Kritik stellen und diese aushalten!
Diese bunten irrlichternden Demo Truppen sind erschreckend unverantwortlich. Dicht an dicht, ohne Distanz, halten sie Schilder mit merkwürdigen Botschaften hoch. Überall sehen sie Verdächtiges und Verschwörungen.
Bill Gates hat die WHO gekauft – aha! Es gibt keine Pandemie – (ob die 80.000 verstorbenen Amerikaner dies auch so sehen?) Flugzeuge sprühen Chemie am Himmel. Das Corona Virus wird durch Funkmasten verbreitet usw usw. So eine Menge an gequirltem Blödsinn ohnegleichen.

Ernsthaft?
Einen Lachanfall löste bei mir gestern einer der interviewten Demonstranten aus.

Zitat: „Ich informiere mich nicht mehr bei den Mainstreammedien (Fernsehen/ Zeitungen) sondern im Internet. Da bekomme ich alle Informationen und kann über die weltweite gigantische Verschwörung lesen. (Ein Blick in die Kamera und ein Appell….) Fangt an zu denken“.

Wikipedia Übersetzung von Verschwörung:
Eine Verschwörung ist eine geheime Zusammenarbeit mehrerer Personen zum Nachteil Dritter.

Na so was? Das ist dann doch mal eine innovative Verschwörung, die da Milliardenfach von allen Deppen im Internet zu lesen ist?!

Wie naiv muss man eigentlich sein, um so einem Verschwörungsschwachsinn aufzusitzen?
Früher dachte man, nur einige wenige wissen Bescheid und viele andere tappen blind hinterher. Doch das Internet hat alles verändert.

Massenhafte Besserwisserei 
Früher stressten Amateurbesserwisser am Stammtisch oder auf dem Fußballplatz.
Heute ergießen vermeintliche Internet Genies, ihre gedanklichen Absonderungen in die asozialen Medien. Sie verbreiten ungeprüft alles, wenn es nur ihrem Weltbild und ihrer jeweiligen Paranoia entspricht.
Sie misstrauen und bezweifeln wissenschaftliche Fakten und durch harte Arbeit erworbenem Wissen.
Diese Demos gegen ein Virus (!!) und seine Folgen, sind so völlig sinnentleert wie die ebenso idiotischen Pegida Demos.
Die Botschaften auf Bannern, Transparenten und in den Reden bei diesen Demos erreichen zwar einerseits den Humorlevel einer durchgeknallten Satiresendung.
Doch andererseits sind bei einigen dieser Mitmenschen die Gehirnwindungen gefährlich verknotet.

Geht gar nicht!
Wenn diese Hansels bei ihren Hygiene Demos auf Schildern die wohlbegründeten Ausgangsbeschränkungen zum Schutz der Schwächsten in unserer Gesellschaft, mit dem Dritten Reich in Verbindung bringen, dann könnte ich mich erbrechen. Sagt mal, hakt es da oben irgendwie?

Neueste Erkenntnisse zeigen, dass der Virus offenbar auch die Blut Hirn Schranke durchbrechen kann. Sollte man bei diesen Corona Demonstranten vielleicht einmal ausgiebig testen, was dieses Virus dort eventuell schon angerichtet hat?

Uns geht es allen derart gut. Wir haben alles. Im Vergleich mit den meisten Ländern dieser Welt leben die meisten von uns immer noch in paradiesischen Zuständen.
Auf eine begrenzte Zeit und aus wirklich gutem Grund sollen wir mit unserem Verhalten dem Virus die Existenz erschweren. Was sollen dann solche Hygienedemos?

Was wird bloß aus diesen ganzen „Verquerdenkern“  wenn wir alle realisieren was die Klimaveränderungen und ihre Folgen uns noch an Anpassungen aufzwingen werden. Gegen wen werden denn dann diese Wutbürger demonstrieren?

Gemeinsam so blöd

Ein Gedanke zu “Gemeinsam so blöd

  1. Gunter Claus schreibt:

    Moin Paul,ich könnte noch viele Beispiele zufügen….ich kann deine Wut und dein Unverständnis gegenüber den mit „Weisheit gesegneten Mitbürgern „voll nachvollziehen!!!Sehr traurige und nicht mit gesundem Menschenverstand zu verstehende Situation.
    LG
    Gunter Claus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.